gabelsberger-29-fotomontage-web

Zwei Jahrzehnte Dokumentation der Kulturdenkmäler

Vor 20 Jahren begann die Dokumentationsstelle zur Erfassung der “Kulturdenkmäler in den historischen deutschen Siedlungsgebieten von Böhmen-Mähren-Schlesien” mit Ihrer Arbeit unter der Leitung von Dr. Dieter Klein.

Der Bezirk Gablonz an der Neisse / Jablonec nad Nisou wurde als Pilotbeispiel für eine flächendeckend geplante Topographie ausgewählt und 1998 provisorisch abgeschlossen. Sie sollte zum Verständinis für den Erhalt unserer traditionellen Werte beitragen.

Unsere Ausstelleung beswchäftigt sich mit den Veränderungen der denkmalwürdigen Bausubstanz im heutingen Jablonec während der vergangen zwei Jahrzehnte.

Die Ausstellung ist in der Galerie im neuen Café Galerie FR (Haus der Deusch-Tschechischen Verständigung), Československé armády 24,  46605 Jablonec nad Nisou (Rýnovice) in der Zeit vom 20. Juni bis 6. Septembner 2014 von Mittwoch bis Sonntag 14 – 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung (Tel. +420-732 551 425) zu sehen.

Vernissage am Donnerstag, den 19. Juni um 17:30 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihr Feedback.

Schreibe einen Kommentar